Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


ueber_die_fachschaft

Über die Fachschaft


Organigramm der Selbstverwaltung an der Uni Göttingen Der Fachschaft Medizin in Göttingen gehören alle immatrikulierten Student_innen der Medizinischen Fakultät Göttingen an. Diese wählen einmal im Jahr ihre studentischen Vertreter_innen in das Fachschatsparlament (FSP).

Fachschaftsparlament

Das Fachschaftsparlament (FSP) der Medizinischen Fakultät Göttingen wird fakultätsintern gewählt. In ihm sitzen die gewählten studentischen Vertreter_innen der medizinischen Fakultät. Das FSP kümmert sich um die studentischen Belange auf Fakultätsebene. Zudem wählt und kontrolliert es den Fachschaftsrat (FSR) und entscheidet über den vom Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA) zugewiesenen Haushalt.
Der Fachschaftsrat wiederum vertritt das Fachschaftsparlament und koordiniert seine Arbeit fakultätsübergreifend in der Fachschaftsräteversammlung (FSRV).

Es gibt insgesamt 21 Sitze im FSP der Medizinischen Fakultät Göttingen.
Seit der letzten Wahl im Januar 2015 hat die „Basisgruppe Medizin“ (bgmed) einen Sitz, die „Unabhängigen Mediziner“ (UM) 19 Sitze und die „Rot-Grüne Fachschaftsliste“ einen Sitz.

Für einen Überblick der Arbeitsschwerpunkte der einzelnen Gruppen, folgt den nachfolgenden Links:

Basisgruppe Medizin
Die Unabhängigen Mediziner

Fachschaftsvollversammlung

Ein weiteres Organ der Studierendenschaft, zur hochschulpolitischen Teilnahme ausserhalb des FSP, ist die Fachschaftsvollversammlung.
Diese findet u.a. auf Antrag von 100 immatrikulierten Student_innen statt.

§ 29 Die Fachschaftsvollversammlung (FSVV)

  • (1) Die Fachschaftsvollversammlung ist ein Forum der hochschulpolitischen Diskussion der Fachschaftsarbeit und hat die Funktion,<br> die Kommunikation in der Fachschaft zu fördern.
  • (2) Der Fachschaftsvollversammlung gehören alle Fachschaftsmitglieder stimmberechtigt an.
  • (3) Der Fachschaftsrat ist der Fachschaftsvollversammlung rechenschaftspflichtig.
  • (4) Die Fachschaftsvollversammlung artikuliert ihren Willen durch
    • a) Resolutionen,
    • b) Empfehlungen an Fachschaftsrat und Fachschaftsparlament.

(OrgS der Georg-August-Universität Göttingen vom 28.2.2013)

bvmd e.V.

Die Fachschaft ist gleichzeitig auch die Lokalvertretung der Bundesvereinigung der Medizinstudierenden Deutschlands.
bvmd

Ein Teil der Fachschaft nimmt an den Mitglieder_innenversammlungen der bvmd teil und informiert euch gerne auch über Aktionen der bvmd.
bvmd Göttingen


Seiten-Werkzeuge